Ursula Schmitz
Seminare • Ausbildungen • Training

Reinkarnations- oder Schicksalsaufstellung

Diese packende Reinkarnationsaufstellung wurde vor 10 Jahren erstmal durchgeführt - mit unmittelbaren, erstaunlichen Ergebnissen. Sie ist eine sehr kenntnisreiche Möglichkeit, Blockaden, Muster, Probleme und die damit verbundenen Verhaftungen an frühere Leben zu lösen. Spielerisch und leicht kann sich der Aufsteller «freistellen». Entwickelt wurde diese Neuentwicklung in jahrelanger Forschungsarbeit und basierend auf meiner 30-jährigen Praxis der Reinkarnationstherapie. Die Aufstellung unterscheidet sich zu anderen dadurch, dass sie auf verblüffende Ursachen kommt; sie ist strukturiert und wird methodisch und stark intuitiv durchgeführt. Sie bringt praktische, verwertbare und anwendbare Ergebnisse.

Das bedeutet: jeder Teilnehmer Aufsteller, wie Stellvertreter erleben eine lebensnahe Aufstellung am Punkt.  
Aufgestellt werden können Themen vielschichtiger Art. 

Reinkarnationsaufstellung bearbeitet Problemstellungen mittels früherer Leben, ebenso wie Hintergründe für Krankheiten und Körpersymptome durch frühere Leben.
Schicksalsaufstellung bearbeitet alle Themen des aktuellen Lebens, die noch ungelöst sind. Es werden auch Hintergründe aufgedeckt, die bisher schwer bewusst werden konnten.

Aktueller Termin: 28. Juli 2018

Das kann aufgestellt werden:

  • Frühere Leben/ Karma
  • Ungelöste Probleme
  • Partnerprobleme (karmische Beziehungen)
  • Krankheiten, die beeinträchtigen
  • Berufliche Themen / Berufswahl, besonders bei Entscheidungsthemen sind die Ergebnisse oft unglaublich faszinierend
  • Verschiedene Blockaden
  • Immobilien / Häuser, besonders interessant, wenn ein geplanter Verkauf, etc. nicht klappt oder «alte Energien» vermutet werden
  • Prüfung, ob Fremdenergien beeinflussend wirken

 

Die Wirkung der Reinkarnationsaufstellung:

Durch die Aufstellungen werden befreiende Erkenntnisprozesse in Gang gesetzt. Oft macht es «Klick» und der ein Aufsteller kann schon durch die Interaktion der Stellvertreter für sich selbst Sichtweisen, Fixe Ideen, Blockaden so ändern, wie er es sich wünscht. Überraschendes Feedback der Teilnehmer: «Die Stellvertreter zeigen genau das, was ich heute empfinde.» 

Auch ein Stellvertreter erlebt sich emotional oft in Rollen von Personen ein, die für ihn eine überaus interessante Selbsterfahrung ist - ohne, dass er ein Thema aufstellt. 

Erleben Sie einen Aufstellungssamstag mit, er wird eine beflügelnde Erfahrung sein.

Termine und Details zur Aufstellung finden Sie unter www.u-schmitz.com. Wenn Sie den Kurs sofort buchen möchten, nutzen Sie mein Kontaktformular oder meine Email-Adresse, um mit mir in Kontakt. Für Fragen zum Kurs stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Ich informiere Sie gerne telefonisch weiter. Gerne auch mit Rückrufbitte. Manche Fragen lassen sich einfach persönlich besser besprechen.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!